Bitte um Mitarbeit!
Für die Erstellung des neues Verbreitungsatlas sind wir auf Ihre / Eure Hilfe angewiesen! Dabei sind wir an Fundortdaten zu allen in Schleswig-Holstein nachgewiesenen Heuschreckenarten interessiert, möglichst mit folgenden Angaben:

  • Art (im Zweifelsfall Foto mitschicken),
  • Anzahl beobachteter Exemplare,
  • Lage des Fundortes (z.B. in google earth einzeichnen),
  • Datum, zumindest Jahr
  • und wenn möglich noch Angabe zum Lebensraum.

Fundortmeldungen bitte an den AK Heuschrecken der FÖAG: heuschrecken@foeag.de

Mehr Infos, Hintergründe und den Stand des Wissen sowie die wesentlichsten Fragen findet Ihr im Arbeitsatlas, den Ihr Euch herunterladen könnt:


Hier bieten wir infos und links zu den Heuschrecken Schleswig-Holsteins an.

Ansprechpartner

downloads

weblinks & infos

    sonstiges

    • Die Rote Liste der Heuschrecken Schleswig-Holsteins wird derzeit (Stand 2018) durch die FÖAG im Auftrag des LLUR akualisiert. Mehr Infos hierzu bei Christian Winkler.